Investment-Konferenz in Berchtesgaden

27.06. - 28.06.2024 / 10:30 - 14:00 Uhr

In Kooperation mit:

Freuen Sie sich wieder auf eine Veranstaltung mit interessanten Partnern und News aus der Fondsszene sowie Gastrednern, die ihre Einschätzung zum politischen und wirtschaftlichen Umfeld geben.

Die Veranstaltung ist wie gewohnt kostenfrei.

Gastredner
Agenda
Die Referenten
Anmeldung

Zweites Börsenhalbjahr 2024 – Was sagt die Charttechnik?

Martin Utschneider, CPM, CEP
Martin Utschneider, CPM, CEP

Martin Utschneider war viele Jahre für diverse Privatbanken tätig. Dazu zählen u.a. „Donner & Reuschel“ und die „Alpen Privatbank“. Nebenberuflich ist er zudem für diverse zertifizierte Weiterbildungsakademien und zwei Hochschulen als Fachdozent und Prüfer aktiv. Praktische Erfahrung im Bereich "Technische Analyse" hat Martin Utschneider seit nunmehr knapp 25 Jahren.
Seine Analysen finden im deutschsprachigen Raum (D, A, CH, FL, LUX) sehr große Beachtung. Zudem gehören auch einige renommierte Medienvertreter (Print, TV, Radio...) zu den Empfängern.

Er ist regelmäßig bei ARD, N-TV, Welt (vormals n24) sowie DerAktionärTV und Wallstreet:Online TV Interviewgast und zählt aktuell zu den meist zitierten Experten seines Fachgebietes (u.a. Handelsblatt, Manager Magazin, Börsenzeitung, FAZ, SZ, Focus, Börse Online, Der Aktionär, Börse Online…). Seit dem 01.10.2023 ist er Leiter der technischen Analyse der Finanzethos GmbH und somit fester Bestandteil bei cashkurs.com.

Die Börsenstimmung ist gut. Zu gut?

Robert Halver
Robert Halver

Nach Abschluss seines Studiums 1990 arbeitete Robert Halver zunächst als Wertpapieranalyst bei der Sparkasse Essen. Anschließend war er bei der Privatbank Delbrück & Co für die Analyse der internationalen Kapitalmärkte sowie der Auto- und Telekommunikationsbranchen verantwortlich. Zusätzlich formulierte er die Anlagepolitik. 2001 wechselte Robert Halver als Direktor zur Schweizer Privatbank Vontobel. Dort umfasste sein Verantwortungsbereich die Anlagestrategie und die Öffentlichkeitsarbeit.
Seit 2008 ist Herr Halver bei der Baader Bank AG in Frankfurt beschäftigt. Als Leiter Kapitalmarktanalyse ist er für die Einschätzung der internationalen Finanzmärkte zuständig und in der Außendarstellung das Gesicht der Bank.

Robert Halver verfügt über langjährige Medienerfahrung bei Fernseh- und Radiostationen und ist durch Fachpublikationen und als Kolumnist bekannt. Seine Markenzeichen sind Meinungsstärke und klare Worte.

Donnerstag

27. Juni 2024

10:00 Uhr

Registrierung

10:30 Uhr

Begrüßung
Rüdiger Sälzle, FondsConsult Research und
Gabriele Kick, TiAM Advisor Services

10:45 Uhr

Multi Asset nach Yale-DNA statt Monokultur
Bernhard Matthes, BKC

11:45 Uhr

Die (wahren) Profiteure des Klimawandels
Stephan Wittwer, LBBW

12:45 Uhr

 Lunch

14:00 Uhr

Global Bonds - Diversifikation und Alpha für ihr Portfolio
Hakem Saidi-Merella, BayernInvest

15:00 Uhr

Indien: Haben wir den Anschluss verpasst?
Leighton Riley, Jupiter

16:00 Uhr

Kaffeepause/Check In

16:30 Uhr

Zweites Börsenhalbjahr 2024 – Was sagt die Charttechnik?
Martin Utschneider

18:00 Uhr

Zeit für Gespräche

19.30 Uhr

Dinner

Freitag

28. Juni 2024

09.00 Uhr

Die ewige Rendite?
Wolfgang Fickus, Comgest

10:00 Uhr

FVBS professional - Das Research-Tool für Vermögensverwalter
Christoph Lang, TiAM Advisor Services

11:00 Uhr

Kaffeepause/Check Out

11.30 Uhr

Die Börsenstimmung ist gut. Zu gut?
Robert Halver

12:30 Uhr

Zusammenfassung

12:45 Uhr

Lunch

14:00 Uhr

Abreise

BayernInvest Kapitalverwaltungs mbH

Global Bonds - Diversifikation und Alpha für ihr Portfolio

Hakem Saidi-Merella, CESGA, CEFA
Hakem Saidi-Merella, CESGA, CEFA

Hakem Saidi-Merella ist als Senior Portfoliomanager bei der BayernInvest tätig. Der studierte Betriebswirt und CEFA Analyst hat seinen Schwerpunkt im Devisen- und globalen Anleihebereich. Herr Saidi startete 1995 als Devisen- und Edelmetallhändler bei der Dresdner Bank und ist seit dem Jahr 2000 im Assetmanagement tätig. Er betreute Institutionelle- und Retail-Mandate mit Schwerpunkt Absolut Return. Ebenso konzipierte und verantwortete er einen der ersten deutschen passiven Rohstofffonds.

Bank für Kirche und Caritas eG

Multi Asset nach Yale-DNA statt Monokultur

Bernhard Matthes, Leiter BKC Asset Management
Bernhard Matthes, Leiter BKC Asset Management

Bernhard Matthes leitet seit 2007 das Asset Management der Bank für Kirche und Caritas. Er ist u.a. seit Auflage im Jahr 2010 verantwortlich für den Stiftungsfonds BKC Treuhand Portfolio. Zuvor war Herr Matthes für Deloitte, Deutsche Bank (Luxemburg) und Investors Marketing tätig. Er studierte International Business an der HTW Dresden und am Centenary College of Louisiana, Shreveport (Bachelor) sowie Finance / Management (Master) an der University of Arizona in Tucson.

Comgest Deutschland GmbH

Die ewige Rendite?

Wolfgang Fickus absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre (Diplom-Kaufmann) an der Universität in Köln und studierte an der London Business School. Er besitzt einen CEMS Master in internationalem Management und ist Chartered Financial Analyst (CFA®). Im September 2012 kam Wolfgang Fickus zu Comgest, wo er als Produktspezialist tätig ist.

Jupiter Asset Management International S.A.

Indien: Haben wir den Anschluss verpasst?

Leighton Riley, Investment Director, Global Emerging Market Equities
Leighton Riley, Investment Director, Global Emerging Market Equities

Leighton ist Investment Director im Team Global Emerging Market Equities. Zuvor war er Investment Director im Value Equities Team und hatte verschiedene Positionen bei Jupiter in den Bereichen Produktentwicklung und Risiko. Leighton begann seine Karriere 2010 im Rahmen eines Graduiertenprogramms bei der ANZ Bank in Neuseeland, wo er im Bereich Trading Market Risk arbeitete. Er hat Abschlüsse in Chemie und Finanzen, beide von der Otago University, und studiert derzeit auf einen Executive MBA.

LBBW Asset Management mbH

Die (wahren) Profiteure des Klimawandels

Stephan Wittwer, Kundenbetreuung Retail Distribution
Stephan Wittwer, Kundenbetreuung Retail Distribution

Stephan Wittwer ist ein erfahrener Vertriebsmitarbeiter mit Schwerpunkt auf Kundenbetreuung Retail. Seit über 37 Jahren unterstützt er Unternehmen dabei, ihre Umsatzziele zu erreichen und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen.

TiAM Advisor Services GmbH

FVBS professional - Das Research-Tool für Vermögensverwalter

Christoph Lang, Geschäftsführer
Christoph Lang, Geschäftsführer

Dipl.-Kfm. Christoph Lang studierte BWL an der LMU-München mit den Schwerpunkten Unternehmensbewertung, Kapitalmarkttheorie, Informatik und stand auf der Dean´s List der Fakultät. Er ist Geschäftsführer bei der TiAM Advisor Services GmbH und betreut seit 14 Jahren den Produktbereich Software & Research und ist für die Entwicklung von FVBS professional sowie der Weiterentwicklung des Research-Portals TiAM FundResearch und des Fondsratings €uro FondsNote verantwortlich.

FondsConsult Research mbH

Moderation

Rüdiger Sälzle, Geschäftsführer und Gründer
Rüdiger Sälzle, Geschäftsführer und Gründer

Dipl.-Kfm. Rüdiger Sälzle, Gründungsgesellschafter von FondsConsult, ist zuständig für das Fondsresearch. Er ist für zahlreiche Veröffentlichungen und Studien zum Thema Asset Management mit Fonds verantwortlich.
FondsConsult ist seit 1993 spezialisiert auf Fonds- und Managerresearch für private und institutionelle Mandanten, Fondsratings und individuelle Dienstleistungen.

Ihr Kontakt

TiAM Advisor Services GmbH

Frau Gabriele Kick
Seidlstr. 26
80335 München

Bitte melden Sie sich mit Ihrem persönlichen Anmelde-Code (siehe Einladungsmail) hier an.

Interessenten für unsere Events registrieren sich bitte hier:

Telefon +49 (89) 24 41 802-44
Telefax +49 (89) 24 41 802-69
E-Mail events@advisor-services.de
Internet www.advisor-services.de
events.advisor-services.de
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen